VOCAL COACHING

Die Stimme – Instrument für Gesang und Gefühl

Oft höre ich: „Ich stehe kurz vor einem Plattenvertrag oder hätte schon mehr als vier Plattenverträge haben können„.
Wenn dann auf die Frage: „Und, warum hat es nicht funktioniert ,“ die Antwort kommt, „keine Ahnung, weiß nicht woran es gelegen hat,“ dann möchte ich Euch das hier beantworten.

Die Stimme ist eines der persönlichsten Ausdrucksmittel des Menschen. Und wie sie funktioniert, wird von uns Vocalcoaches erklärt und trainiert.

  • Wie wirken Atmung, Kehlkopf, Mundraum und Gehirn zusammen, damit Sprache und Gesang entstehen?
  • Wie entwickelt sich die Stimme im Laufe des Lebens?
  • Wie unterscheiden sich Sprechen und Singen, menschliche und tierische Stimmen, und wie funktionieren Besonderheiten wie Flüstern, Jodeln oder Bauchreden?
  • Hat man eine schöne Stimme von Natur aus, oder ist sie eher das Ergebnis von Gesangs- oder Sprechausbildung?
  • Welche Ursachen hat die Heiserkeit, welche Stimmerkrankungen gibt es, und was kann man gegen sie tun?

Habt Ihr schon einmal darüber nach gedacht, dass Eure Stimme nicht nur ein Geschenk ist, und allein dieses Geschenk, macht einen/-e Sänger/-in aus ? Nein, auch die Stimme will regelmäßig trainiert werden. Es reicht nicht aus, zu denken die von Natur gegebene Stimme reicht aus, um andere zu überzeugen und mit zu reißen, so dass man Euch glaubt, was Ihr uns da vorsingt und erzählen wollt.

Meine Aufgabe ist es, Euch zu zeigen, was Eure Stimme alles kann, und Ihr auch beim nächsten Plattendeal vielleicht mehr Chancen habt, oder beim nächsten Gig das Publikum, der vollen Showlänge komplett mit reißen könnt.